News

Mach es in Brandenburg.

Mach es in Brandenburg: UVA

 

Mach es mit Ideen.
Die UVA in Potsdam hat viele helle Werbeköpfe,
die die Augen aller Kunden zum Leuchten bringen.
www.mach-es-in-brandenburg.de

Andrea Vock erneut zur ehrenamtlichen Richterin berufen

Die Inhaberin und Geschäftsführerin der UVA Kommunikation und Medien GmbH, Andrea Vock, ist erneut zur ehrenamtlichen Handelsrichterin beim Landgericht Potsdam berufen worden. Die Berufung gilt für die nächsten fünf Jahre – vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2023. Andrea Vock übt dieses Ehrenamt bereits seit 20 Jahren aus und freut sich schon auf die Herausforderungen in der neuen Periode.

UVA unterstützt GründerBARCAMP für Potsdamer Schüler

Am 14. November fand das erste von der IHK Stiftung organisierte GründerBARCAMP für Schüler in Potsdam statt – auch dank der Unterstützung der UVA Kommunikation und Medien GmbH.

 

 

„Wir haben gerne das Logo für diese Veranstaltung gespendet – auch um ihr einen gebührenden Stellenwert zu geben“, so Andrea Vock, Inhaberin und Geschäftsführerin der UVA. „Schließlich sind die Schüler von heute die Unternehmer von morgen.“

Schon seit vielen Jahren fördert und unterstützt die UVA die verschiedensten Aktivitäten für Wirtschaftsnachwuchs, Schule und Bildung.

 Beim GründerBARCAMP treffen sich Schülerinnen und Schüler, die schon eine Schüler-Firma gegründet haben oder noch möchten mit Potsdamer Unternehmerinnen und Unternehmen zum Erfahrungsaustausch. Dabei ist die Form des Austauschs ganz frei, die Teilnehmer entscheiden auch selbst über Themen und Inhalt. Wichtig ist, dass beide Seiten neue Ideen und Impulse für ihre Arbeit bekommen und vielleicht sogar auf die eine oder andere Weise voneinander profitieren können.

UVA mit neuem Standort – und neuem Service

Die UVA Kommunikation und Medien GmbH hat jetzt einen neuen Standort. Ihren Stammsitz in der sogenannten Rühmann-Villa in Potsdam-Babelsberg hat die Agentur zwar nicht verlassen, ist aber im Internet auf einer neuen Karte zu finden – unter http://w3w.co/raum.bande.mutig.

Dahinter steckt ein neues weltweites Adress-System, über das man Orte auf ganz einfache Art finden und mitteilen kann: what3words. Dieses System hat die Welt 3 x 3 Meter große Quadrate aufgeteilt und jedem dieser Quadrate eine einmalige Adresse aus drei Wörtern zugeordnet. Dadurch ist jeder Ort präzise auffindbar und Adressen können schneller, einfacher und eindeutiger als in anderen Systemen weitergegeben werden. Nutzen kann man diesen Dienst über die Online-Karte oder eine kostenlose App für mobile Endgeräte. Darüber hinaus lässt er sich mit wenigen Zeilen Programmiercode in jede Website, Plattform oder App integrieren.

 „Dieses neue System ist wirklich überzeugend“, so Andrea Vock, Inhaberin und Geschäftsführerin der UVA.

„Deshalb bieten wir es ab sofort auch unseren Kunden an und sind uns sicher, dass auch diese davon begeistert sein werden.“

Andrea Vock und Prof. Matthias Beyrow tauschten am 18. Juni ihren Arbeitsplatz

Zum 11. Mal tauschten Entscheidungsträger aus Wissenschaft und Wirtschaft im Rahmen des Potsdamer Projekts „PerspektivWechsel“ für einen Tag ihre Rollen. Das bedeutete einen Tag im Büro statt im Hörsaal, einen Tag im Labor statt in der Produktion, einen Tag von der Theorie in die Praxis zu wechseln oder umgekehrt. Weiterlesen »