Medizintechnik

Werbe-Tinnitus?
Gesunde Werbung – Damit Ärzte, Labore und Kliniken nicht aufhören, Medizintechnik zu kaufen.

Medizintechnik-Unternehmen brauchen Werbung. Bei Gesundheitsthemen kommt es aber nicht so sehr auf die Lautstärke, sondern auf den richtigen Ton und den richtigen Kanal an. Das gilt sowohl für die jeweilige kulturabhängige Binnenmarktkommunikation als auch für die übergreifenden internationalen Markenstrategien.

Selbst bei internationalen Fusionen, bei denen oft eine besonders differenzierte Kommunikation notwendig wird, sind wir der zuverlässige Partner. Egal, ob es um klassische Werbung oder Online-Marketing, ob Verkaufsförderung oder Medizinmesse, ob Sales-Folder oder Social Media geht. Wir entwickeln übergreifende Kommunikationskonzepte. Damit Ärzte, Labore und Kliniken nicht aufhören, Ihre Produkte zu kaufen.

Fragen Sie uns nach der richtigen Dialoggruppe für Medizintechnik-Hersteller.

  • Benutzer (User): Personen, die später mit den Medizintechnik-Produkten arbeiten müssen
  • Entscheider (Decider): Personen die aufgrund ihrer Machtposition letztlich die Auftragsvergabe bestimmen
  • Informationsselektierer (Gatekeeper): Personen, die den Informationsfluss in der Einkaufsabteilung steuern
  • Einkäufer (Buyer): Personen die aufgrund ihrer formalen Kompetenz Lieferanten auswählen und Kaufabschlüsse tätigen
  • Einkäufer von Einkaufsgemeinschaften (Buyer): Zunehmend schließen sich Abnehmer zu Einkaufsgemeinschaften zusammen, um bessere Konditionen auszuhandeln
  • Beeinflusser (Influencer): Personen, die formal nicht am Kaufprozess beteiligt sind, aber über ein Beschaffungsprojekt durch (informelle) Einflussnahme mitentscheiden