Kliniken

Marken-Demenz?
Klinik-Marketing – Damit Patienten, Einweiser und Kostenträger Ihre Marke nicht vergessen

Jede Klinik ist auch eine Marke. Seit der Wettbewerb um Patienten, Einweiser und Kostenträger in ungewohnter Schärfe tobt, gilt es umso mehr, mit jedem Kontakt den Markenkern der Klinik zu stärken.

Gerade bei Gesundheitsthemen, die einen besonders sensiblen Umgang erfordern, ist eine vertrauenswürdige Marke das beste Rezept.

Wir entwickeln starke Klinik-Marken. Für einzelne Häuser und ganze Klinik-Gruppen unabhängig davon, ob Sie in kommunaler oder privater Hand sind. Damit Patienten, Einweiser und Kostenträger Ihre Marke nicht vergessen.

Mehr über das Klinik-Marketing der UVA gibt es in folgenden Publikationen:

Jahrbuch Healthcare Marketing 2012

Heute schon geliked? Best Practice MEDIAN Kliniken (Seite 96 bis 100)

  • Die Rolle der neuen Medien im Klinik-Marketing am Beispiel der MEDIAN Kliniken
  • Die Homepage als Zentrum aller Vernetzungen
  • Online-Marketing verlangt technisches Know-how und Empathie
  • Online-Marketing ist Vertrauensarbeit
  • Online-Marketing ist abrechenbar
  • SEO, Google AdWords und Google Displays
  • Social Media der MEDIAN Kliniken
  • MEDIAN Kliniken bei Wikipedia
  • MEDIAN Kliniken auf YouTube
  • Mobiles Marketing mit der MEDIAN Jobs App
  • MEDIAN Kliniken auf Facebook
  • Social Media im Marketing-Mix – eine interne Kommunikationsaufgabe

Krankenhausmarketing: Ein Wegweiser aus ärztlicher Perspektive

(Seite 98 bis 111)

  • Warum virales Marketing immer wichtiger wird
  • Virale Kommunikation ist mehr als youtube oder clipfish
  • Der wissenschaftliche Hintergrund des viralen Marketings
  • Virale Kommunikation ist Empfehlungsmarketing
  • Die Wirkungsweise der viralen Kommunikation
  • Die Viren für das Krankenhaus-Marketing
  • Die Überträger für das Krankenhaus-Marketing
  • Die elektronischen Medien für das Krankenhaus-Marketing