Health Marketing

Health Marketing heißt um Vertrauen werben

Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen werben schon immer. Kliniken haben erst seit ein paar Jahren das sogenannte Health Marketing für sich entdeckt.

Auch wenn viele Unternehmen ihre Aktivitäten zunehmend auf digitale Kanäle verlagern, gilt es im Health Marketing immer auch Markenkern, Markenvision und Markenwerte im Blick zu behalten.

Das ist unser Anspruch, wenn wir für weltweit tätige Medizintechnik-Hersteller und Pharma-Unternehmen, bundesweit agierende Klinik-Unternehmen sowie Ärzte, Arztpraxen und Nahrungsmittelhersteller Kommunikationskonzepte für das Health Marketing entwickeln und umsetzen.

Ein Dutzend Irrtümer in punkto Health Marketing

  • Das Wichtigste für das Klinikmarketing sind die Qualitätsberichte.
  • Das Internet ist nur ein zusätzliches Medium für das Health Marketing.
  • Bei Medikamenten gewinnt langfristig immer der beste Preis.
  • Ärzte und Kliniken dürfen Vertrauen der Patienten nicht mit Werbung verspielen.
  • Bei Arzneimitteln vertrauen Patienten nur dem eigenen Arzt.
  • Die Risiken und Nebenwirkungen des Internets sind nicht beherrschbar.
  • Medizinische Leistungen sind immer vergleichbar.
  • Kliniken sind keine Markenprodukte.
  • Health Applikationen sind nur ein Hype.
  • Verschreibende und einweisende Ärzte handeln ausnahmslos rational.
  • Der Like-Button bei Facebook ist ein Gradmesser für Patientenbindung.
  • Wer nicht in den Sozialen Medien mitmacht, dem kann nichts passieren.

Diskutieren Sie mit uns über die Zukunft des Health Marketing und lassen Sie uns gemeinsam die richtigen Wege finden.