Energieagentur

Marketing für Energie beginnt beim Produkt

Marketing wird leider auch auf dem Gebiet der Energiedienstleistungen oft auf die Themen Werbung und Kommunikation verkürzt. Obwohl es für jede Energieagentur eine Binsenweisheit ist, dass das Produkt der Dreh- und Angelpunkt jeglichen Marketings ist, findet Produktentwicklung in puncto Energie oft abseits diverser Marketingüberlegungen statt.

Wenn man bedenkt, dass die Liberalisierung des deutschen Strommarktes schon vor mehr als 15 Jahren erfolgte, scheint es kaum verwunderlich, dass der Energie-Branche und keiner noch nicht viel mehr eingefallen ist, als Sparstrom oder Ökostrom zu verkaufen.

Der Schlüssel für eine Energieagentur

In der Produktentwicklung liegt unserer Meinung der Schlüssel für die Überwindung der Me-Too-Strategien bei Energiedienstleistern. Diese strategische Überlegung und die jeweilige Zieldefinition sollten den Ausgangspunkt jeglichen Denkens und Handelns bilden. Dabei unterscheiden wir als Energieagentur sehr präzise zwischen Unternehmenszielen, Marketingzielen und Kommunikationszielen.

Diskutieren Sie mit! Wir freuen uns auch auf gegenteilige Meinungen.